Autor: KubaParis

Henrik Strömberg

Henrik Strömberg’s work makes me a little bit suspicious in the way that I am led to believe that there must be more than I can see. It is hard to look at it briefly. It has the effect of sucking one in. Exploring one…

Frutta

Frutta SMALL Rome curated by Adam Carr 17 December 2014 – 24 January 2015 Jacqueline Bebb, Nina Beier, Adam Broomberg and Oliver Chanarin, Sol Calero, James Clarkson, Susan Collis, Gabriele De Santis, Jason Dodge, Sean Edwards, Tim Foxon, Ryan Gander, Ditte Gantriis, Mario Garcia Torres,…

Salzburger Kunstverein

Salzburger Kunstverein Experience Economy Heribert Friedl & Marlies Pöschl Ausstellungsdauer: 13.12.2014 – 01.02.2015 Eröffnung: Fr, 12.12.2014 um 20 Uhr Mit Experience Economy führt der Salzburger Kunstverein die Reihe der Jahresausstellungen fort. Vom 13. Dezember 2014 bis zum 1. Februar 2015 sind im großen Ausstellungsraum ausgewählte…

Nick Darmstaedter – ‘T2MamaTambien’

Nick Darmstaedter – ‘T2MamaTambien’ 17 December 2014 – 31 January 2015 T293 Rome T293 is pleased to present the first-ever solo exhibition in Italy by American artist Nick Darmstaedter. Entitled T2MamaTambien, the project takes inspiration from the spirit of masculinity that shaped American cultural production…

Looking back to 2014

hoop the loop (step2) by Melissa Canbaz A chance encounter of two positions – both open and candid, having a high affinity for collaboration.They enter a dialogue and activate a process with a yet arcane outcome. The positing is ready for their first meeting.A pitch…

Avery Singer

Avery Singer in der Kunsthalle Zürich (22. November 2014 bis 25. Januar 2015) Die schwarz-grau-weißen Leinwände, mit Stahlrohren an Decke und Boden befestigt, fungieren als Raumteiler, verdecken sich dabei gegenseitig. Am Ende des Ausstellungsraumes angekommen, wirft man einen Blick zurück, ordnen sich die Rückseiten der…

The Sunday Painter

Harvest Samara Scott 29 November – 18 January 2014 * The gallery will be closed for Christmas from Sunday 21st December and will reopen on the 9th January * Facial stubble holographically swivels into forest swamp. Impasto strokes swerve into smudges of cosmetic mung. A…

Die Kunsthalle Wien zeigt Tony Conrad

Tony Conrad Über zwei Ecken 3/12 2014 – 8/3 2015 Als Finale des Ausstellungsjahres 2014 präsentiert die Kunsthalle Wien die erste Einzelausstellung des amerikanischen Filmemachers, Musikers und Komponisten Tony Conrad in Österreich. Das Werk Conrads, der als Schlüsselfigur der amerikanischen Avantgarde gilt, changiert zwischen Minimalismus,…

BEN THORP BROWN – SPECULATIVE PRESENCE

BEN THORP BROWN: SPECULATIVE PRESENCE November 7 – December 31, 2014 Bischoff Projects is pleased to announce Speculative Presence, an exhibition of new work by Ben Thorp Brown. The exhibition focuses on deal toys, sculptural objects made to commemorate business transactions, which have developed from…

Max Schaffer – The Tourists

Max Schaffer The Tourists 22 November 2014 – 7 februar 2015 “Hi, do you know what day is today?” “Friday” “Yes, Friday, that’s my name. Today is my name” Er strahlte über das ganze Gesicht. “Can I take your picture?” Ich lachte und fand es…

Meyer Riegger Karlsruhe

focus: processual Group-exhibition at Meyer Riegger Karlsruhe 07.11. – 20.12.2014 with: Stefan Geiger Jörg Gelbke Florian Köhler Henry Staschik November 7 till December 20, 2014 The exhibition focus:processual presents works by Stefan Geiger, Jörg Gelbke, Florian Köhler und Henry Staschik, alumni of the State Academy…

Beto Shwafaty – „Foundations of the Design Substance, Cultural Metaphors to Design a New Future“ im Museu da Cidade de São Paulo – OCA Ibirapuera, São Paulo

Eine Knitterwand aus Holzpanelen und Wellblech, mit C-Prints und historischen Fotografien bestückt, eine Videoprojektion, ein Tisch mit Dokumentationsmaterial, MDF-Platten mit eingravierten Texten, eine Schreibmaschine auf Granitsockel. Beto Shwafatys Installation „Foundations of the Design Substance, Cultural Metaphors to Design a New Future“ erstreckt sich über den…

A Different Order

Review mit Nandita Raman Kay Walkowiak A Different Order Ausgangspunkt der Ausstellung bilden zwei in Indien verortete unterschiedliche Denk- und Raumkonstruktionen: die in den 1950ern unter Le Corbusier erbaute, in ihrem Ansatz utopische westlich-modernistische Planstadt Chandigarh; und die alle zwölf Jahre in Allahabad abgehaltene Maha…

Sanna Helena Berger

Sanna Helena Berger A close-knit symphonic structure berger gray 31st October – 30th November A close-knit symphonic texture‘ is an installation consisting of performance, sound, scent and tactile sculptures. A group in blue shades are instructed to interact with soft structures. The subtle beige hues…

Pakui Hardware „Shapeshifter, Heartbreaker“

Der Kunstraum Jenifer Nails befindet sich in einer Einkaufspassage im Frankfurter Bahnhofsviertel, inmitten von bunten Schaufenstern voller Handys, winkenden Japankatzen und billigem Waschmittel. Nur wenige hundert Meter entfernt erheben sich die Bankentürme, die Frankfurt zum globalen Marktplatz gemacht haben. In diesem Magnetfeld, zwischen den immateriellem…

Wieland Schönfelder – in What is known as the Realms of the Unreal

Eine makellose, am Computer generierte Oberfläche führt in ein „Universum der technischen Bilder“. Dieser Cyperspace ist jedoch, entegegen der einfachen Dichotomie zwischen Wirklichkeit und durch einen Binärcode generierten virtuellen Raum kein unbelebter. Weder gänzlich Oberfläche noch unbevölkert eröffnet sich ein Ort der durchaus ein Eigenleben…