Secondary Narratives

„Secondary Narratives verbindet vier Ausstellungen zu einem übergeordneten Ganzen und verknüpft die Arbeit unabhängiger Ausstellungsräume und freier KuratorInnen. Jede der Ausstellungen ist zugleich autonom und Teil eines größeren Narrativs“

Eine Zusammenarbeit von Bublitz & Lukas Töpfer, Julia Martha Müller & Frederiek Weda, Neue Berliner Räume und The Wand.

Gestern haben wir die Auftakt-Ausstellung Correction Lines kuratiert von Martha Müller und Frederiek Weda besucht. Eine Schau mit unterschiedlichen KünstlerInnen an verschiedenen Orten in Berlin. Ein kuratives Konzept, das zum Laufen einlädt. Ein Miteinander, das auf Kommunikation, Kooperation und Gemeinschaft beruht.

 

Foto 1

Marcel Tarelkin, P.L.M.C.H. ( 8 / 16 closed field ), 30 formations, 2014, Ausstellungsansicht

 

CL.MarcelTarelkin.Untitled.2014

Marcel Tarelkin, P.L.M.C.H. ( 8 / 16 closed field ), 30 formations, 2014, © Marcel Tarelkin

 

CL.PhilippKülker.Übermenschlich.2014

Philipp Külker, Übermenschlich, 2013-14, © Philipp Külker

 

CL.RAUMTE.CellCulture.2014-1

RAUMTE, Cell Culture, 2014, © RAUMTE

 

CL.MarkusHoffmann.Delusion.2014

Markus Hoffmann, Folie à plusieurs, 2014, © Markus Hoffmann

 

CL.DominiqueKochNormenPerke.ASituationWheretheRulesoftheGameChange.2014

Dominique Koch und Normen Perke, Imagine a Situation Where the Rules of the Game Change, 2012, © Dominique Koch und Normen Perke

 

CL.LauraMcLardy.PointsinLine#3.2014

Laura McLardy, Points in Line #3, 2014, © Laura McLardy

 

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 01.14.02

Henrike Naumann, Contemporary, 2014, Ausstellungsansicht

 

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 00.59.03

Philipp Modersohn, die Punktierung der Sphärenarena, 2014, Ausstellungsansicht

 

Bildschirmfoto 2014-08-22 um 07.43.03

Lodewijk Heylen, Concrete Evidence: Übermenschlich (Pulver und Sand), 2014, © Lodewijk Heylen

 

22/08/2014

The road leads back and back to the black square
Eröffnung: 22/08/2014, 18–21 Uhr

kuratiert von Bublitz und Lukas Töpfer

Plattenpalast Wollinerstrasse 50 10435 Berlin

23/08/2014

Bilder, die wir behalten / Elisabeth

Eröffnung: 23/08/2014, 18–22h

Was tun wir mit der Erinnerung und ihren Gegenständen? Halten wir an ihnen fest; oder sie an uns? Das, was bleibt – ob als materielles Objekt oder Ahnung oder Leerstelle – stellt uns vor die Herausforderung einen Umgang zu finden. Zeigen, Vergessen, Bewahren, und Erzählen – anders oder neu? Stets ist etwas anderes gemeint, wenn wir Erinnerung sagen.

Jodie Carey, Dana Linkiewicz, Antje Majewski, Sonya Schönberger, Melissa Steckbauer, Sinta Werner

kuratiert von Neue Berliner Räume

Neue Berliner Räume Lützowstraße 70 10785 Berlin

24/08/2014

Deep Play

Eröffnung: 25/08/2014, 18h

Inspired by Korede Amojo’s indelible character. The Wand’s founding director, Melissa Steckbauer, has invited him to participate in a project about love. Relating to his Berlin kiez as a living entity with its own needs, challenges, and desires, this work will be “written” as a love letter to Moabit. Korede Amojo & Melissa Steckbauer organisiert von The Wand

Plataktwand in der Paulstr. 34, 10557 Berlin
Eisbox Elberfelderstr. 27, 10555 Berlin
k.a.m.a. Hair Club, Alt-Moabitstr. 84, 10555 Berlin
La Dolce Vita, Wilsnackerstr. 62, 10559
Neue Heimat, Jagowstr. 14, 10555 Berlin
Otto-Spielplatz, Alt-Moabitstr. 34, 10555 Berlin
und weitere Orte.

28/08/2014

Terms of Narration 20h

Unter dem Titel „Terms of Narration“ veranstaltet Secondary Narratives im Rahmen des diesjährigen Project Space Festivals am 28. August um 20:00 Uhr in der Friedrich-von-Raumer-Bibliothek in Kreuzberg eine Lesung: Eine Lesung, angeregt durch Secondary Narratives; Secondary Narratives, interpretiert in einer Lesung. Ein Versuch, vier Ausstellungen Sinn zu geben, ohne sie gesehen zu haben; ein Narrativ, das mit vier Ausstellungen wie zufällig zusammentrifft. mit Beiträgen von Jörn Sack, Jan Skudlarek und Gernot Wieland Friedrich-von-Raumer-Bibliothek Dudenstr. 18-20 10965 Berlin (U6 Platz der Luftbrücke)

 

http://secondarynarratives.org
http://www.correctionlines.smallads.org
http://thewand.weebly.com
http://neueberlinerraeume.de
http://www.projectspacefestival-berlin.com