TRADITIONS // GIRLS TALK & BOYS TALK

TRADITIONS // GIRLS TALK & BOYS TALK

Für traditions haben sich Künstler mit ganz unterschiedlichen Lebenswegen auf eine Spurensuche nach Objekten, Strukturen und Narrationen begeben, die ihr Weltverständnis und ihre Arbeitsweise prägen. Zwei im Rahmen der Ausstellung konzipierte Artist Talks bieten tiefere Einblicke in biografische Details und theoretische Überlegungen, die bei der Konzeption der hier gezeigten Werke eine wichtige Rolle spielten.

Nach dem GIRLS TALK / Kabul & Herdecke mit
Jeanno Gaussi und Katinka Pischeur / Moderation: Diana Weis, der am 22. März 2017 in der Galerie koal stattgefunden hat, folgt nun Part II der Reihe – BOYS TALK / Vater & Sohn mit

Ingo und Rainer Mittelstaedt / Moderation: Stephan Koal

5 April 2017 . 19 Uhr

Ingo Mittelstaedts speziell für traditions entwickelte Arbeit greift zurück auf das Bildarchiv seines Vaters: Rainer Mittelstaedt war in den 1970er und 80er Jahren einer der erfolgreichsten Pressefotografen der ehemaligen DDR. In den Wendejahren wechselte Mittelstaedt zum Springer Verlag und etablierte sich dort als Polizeifotograf. Ingo Mittelstaedts fotografische Arbeit ist geprägt von der seines Vaters, und dennoch könnte sein Werk nicht unterschiedlicher sein. Im Talk erörtern Vater und Sohn Gemeinsamkeiten und Differenzen ihrer fotografischen Arbeiten.

 

Rainer_Mittelstaedt_koal

Abbildung: Rainer Mittelstaedt / 1973 / X. Weltfestspiele der Jugend und Studenten in Ostberlin

 

Galerie koal
Leipziger Strasse 47 /
Entrance on Jerusalemer Strasse
10117 Berlin