UdK Rundgang 2015

Wir stehen in einem leeren Atelier. In der Mitte liegt ein Stapel Flugblätter mit der Überschrift: „Sie befinden sich in einem leeren Raum“. Die Tür nebenan ist verschlossen.
Eine Protestaktion einiger Studenten und Studentinnen der Universität der Künste Berlin während des diesjährigen Rundgangs. Erste Stimmen werden laut. Es herrschen bedenkliche Umstände in den einzelnen Fachbereichen, heisst es. An der Hochschule unterrichten viele Gastprofessoren und Gastprofessorinnen, die nur für die Dauer der Vorlesungszeit bezahlt werden. Die Studenten und Studentinnen wünschen sich jedoch einen regen Austausch über das Semester hinaus. Gesprächsrunden sollen stattfinden. Doch erst wird gefeiert. Das legendäre Sommerfest. Die Stimmung ist gut. Dann kommt die Kunst. Irgendwann.

DSC_0388

DSC_0358

DSC_0352

DSC_0430

DSC_0307

DSC_0313

DSC_0315

DSC_0330

DSC_0339-001

DSC_0365

DSC_0366

DSC_0370

DSC_0371

DSC_0372

DSC_0376

DSC_0379

DSC_0381

Alle Fotos Marie-Luise Lorena Mayer