Submission
Anton von Bredow


<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/homepages/8/d512831531/htdocs/KubaParis/wp-content/themes/kubaparis-theme/single.php</b> on line <b>130</b><br />
h
<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/homepages/8/d512831531/htdocs/KubaParis/wp-content/themes/kubaparis-theme/single.php</b> on line <b>130</b><br />
h
<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/homepages/8/d512831531/htdocs/KubaParis/wp-content/themes/kubaparis-theme/single.php</b> on line <b>130</b><br />
h
<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/homepages/8/d512831531/htdocs/KubaParis/wp-content/themes/kubaparis-theme/single.php</b> on line <b>130</b><br />
h
<br />
<b>Warning</b>:  Illegal string offset 'alt' in <b>/homepages/8/d512831531/htdocs/KubaParis/wp-content/themes/kubaparis-theme/single.php</b> on line <b>130</b><br />
h

Die Fenster sind verbarrikadiert, nur ein Schein erleuchtet unsere glückliche Familie und ihre flache Welt. Ihre Welt, das sind sie und ihr Glauben an die jeweils eigene, höhere Wahrheit. Sie wähnen sich in herrlicher Harmonie, während jedes Familienmitglied ihr eigenes Dogma überzeugt lebt. Denn in einer Zeit, die hinter den Fakten liegt, ist der Schlüssel zur Wahrheit allein in ihrem Innersten begraben.

Raum & Regie: Anton von Bredow
Text: Martin Györffy
Kamera & Schnitt: Elisa Juri
Kostüm: Liisi Voll
Mitarbeit Szenenbild: Lea Burkhalter
Spiel: Josefine Israel, Sasha Rau, Paul Behren, Josef Ostendorf